The Dead Daisies – 29.04.18

03.04.2018 • Eventtipp der Woche, Featured, Hard & Heavy, Konzerte, Metal

Beginn: 20:00 Uhr

Sie bringen die Rockmusik der 70er und 80er Jahre zurück auf die Bühne – mit Einflüssen von Aerosmith, Bad Company und Foreigner überzeugen The Dead Daisies mit kraftvollem Gesang, bluesigen Riffs und starken Melodien. Gegründet 2012 bestehen The Dead Daisies nach mehreren Besetzungswechseln nur aus alt-bekannten Musikern des Genres.

Frontman John Corabi zum Beispiel ist ehemaliger Sänger von Mötley Crüe, Gitarrist Doug Aldrich spielte davor bei Whitesnake, ebenso wie Bassist Marco Mendoza, der auch schon bei Thin Lizzy aktiv war. Drummer Deen Castronovo spielte unter anderem davor bei Journey und Rhythmusgitarrist David Lowy bei Red Phoenix und Mink. Bis jetzt veröffentlichte die Band drei Alben und tourte mit den größten Namen der Rockmusik: ZZ Top, Aerosmith, Lynyrd Skynyrd, Bad Company, Judas Priest, KISS, Whitesnake, Def Leppard und The Hollywood Vampires.

Ihr letztes (drittes) Studioalbum „Make Some Noise“ (2016) ist laut, energiegeladen und vor allem ehrlich. Und dieses Motto gilt auch für ihre Live-Auftritte!

Simm City Festsaal
Zentrum Simmering
Simmeringer Hauptstraße 96a.
1110 Wien


Produkt hier erwerben!